Band -Chronik

Datum:

Oktober 2008

Ereigniss:

Erster öffentlicher Auftritt unter dem Namen

"Kevin Cash", mit einer Band aus Leipzig -im Rahmen eines Kappellentreffens in der Mehrzweckhalle von Sayda /Mortelgrund (Erzgebirge).

Zu dieser Zeit hat Kevin Cash noch keine eigene Band...


Januar 2009

Das Jahr 2009 darf als Gründungsjahr der "Cattlemens" angesehen werden.

Mitglieder damals waren:

Hans Korn am E -Bass und Michael Fischer am Schlagzeug.


März 2009

Michael Fischer verlässt die Band.

Kevin Cash und sein damaliger Bassist Hans Korn

machen alleine weiter.

Gemeinsam treten sie auf privaten Feiern auf.


November 2009

René Schmerler tritt der Gruppe bei.

Er spielt ab jetzt das Honky -Tonk Piano...

Der Sound der Cattlemens verändert sich enorm!


Oktober 2010

Bassist Hans Korn verlässt die Band.

Kevin Cash und René Schmerler stehen alleine da...

Es wird zunehmend ruhiger um die Gruppe.

René Schmerler wechselt daraufhin vom

Honky -Tonk Piano zum Kontrabass!


Mai 2011

E -Gitarrist Tim Köhler tritt der Gruppe bei.

Ein neues Auftritts -Programm wird erarbeitet und zusammen treten sie als

"Kevin Cash and The Cattlemens" auf!


08. Oktober 2011

Kevin Cash and The Cattlemens -nun mit René Schmerler am Kontrabass, Tim Köhler an der

E -Gitarre und Kevin Cash am Gesang und an der Rhythmusgitarre haben ihren ersten größeren Auftritt seit einem Jahr.

Im Haus des Gastes Seiffen (Erzgebirge) spielen sie, zusammen mit zwei weiteren Bands,

zur Rock'n'Roll Nacht...

Sie sind wieder "im Geschäft"! 


Mai 2012

Schlagzeuger Frank Schenk sieht die Gruppe im Rahmen eines Frühlingsfestes in Oberlochmühle (Erzgebirge) live auf der Bühne.

Er kommt ins Gespräch mit Kevin Cash und spielt noch am selben Abend bei ihm mit!

Wenige Tage später ist er fester Bestandteil der Gruppe um Kevin Cash, den Cattlemens.


Januar 2013

Frank Schenk verlässt die Band, Ihm folgt der damals 19 jährige Schlagzeuger Ricardo Biela.


Novemeber 2013 -bis Januar 2014

Am 09. November 2013 begeben sich

Kevin Cash and The Cattlemens nach Zschopau (Erzgebirge), ins dortige Tonstudio, um ihre erste Studio -Platte einzuspielen!

Von diesem Tag an verbringen sie jedes Wochenende und auch manchen Wochentag im Studio, um das Album "GRAVEL ROAD" pünktlich im Februar 2014 veröffentlichen zu können.


 

 

 

 

 

 

Die Band -Chronik von Kevin Cash and The Cattlemens wird ständig ergänzt...

Schau bald wieder vorbei...!

Nächster Gig:

 

18. August 2017

Goldwing-Treffen, Seiffen

 

19. August 2017

Jam-Session, Dörnthal

 

Genaueres Hier

 

 

Texas -Promotion Tour 2017

 

 

 

Like us on Facebook!

 

 

Watch us on YouTube!

 

 

Subscribe to Instagram!

 

 

Book us at BackstagePro!

 

Find us at Reverb-Nation!

Sponsoring